LG Krefeld – Widerruf der Genehmigung für Parabolantenne

Ein Vermieter kann die Beseitigung einer genehmigten Parabolantenne verlangen, wenn er in dem Haus eine gemeinschaftliche Satellitenempfangsanlage installiert, über die der Mieter die entsprechenden ausländischen Programme empfangen kann.

LG Krefeld, Urteil vom 10.03.2010 -2 S 68/09- in WuM 2010, 293

Print Friendly

Bitte kommentieren Sie

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.